Flat 8   Standlautsprecher aus K+T 4/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 10 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 90 dB
  • Maße (HxBxT): 940 x 400 x 210 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 32 - 20000 Hz
  • Trennfrequenz(en): Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Omnes Audio Flat 8 ist ein Standlautsprecher mit einem Breitbandlautsprecher.

Es ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit hervorragendem Breitbandlautsprecher der Firma Tang Band: einem W8-1772.

Der Lautsprecher wurde von Thorsten Fischer entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
Zwei Sperrkreisen in Serie zum Breitbänder

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist unter Berücksichtigung, dass es sich um einen Breitbandlautsprecher handelt, ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist nahezu fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 0,8 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 0,8 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Sie kennen doch bestimmt das unsterbliche (und leider ziemlich überstrapazierte) Album "Brothers in Arms" der Dire Straits. Die mit Abstand beste "Darreichungsform", in der mir das Werk aus der Frühzeit der Digitaltechnik bislang untergekommen ist, ist die 45er-Vinylausgabe von MFSL. Nicht billig, aber jeden Cent wert. Sie wollen diesen Lautsprecher ausreizen? Dann tun Sie's mir am besten gleich, schnallen einen hervorragenden Transistorvollverstärker mit ein bisschen Leistung davor (in diesem Falle war's ein Gryphon-Modell für rund 10.000 Euro) und legen "Ride Across the River" auf besagtem Album auf. Über die Flat 8 sitzt jedes Detail des Titels. Das beginnt mit dem crispen Percussion-Intro, bei dem alles an Höhen da ist, was gefragt ist. Die ersten Töne des E-Basses kommen satt, warm und voll. Herrn Knopflers Stimme steht ein Stück nach hinten versetzt und perfekt in der Mitte fixiert. Lokalisierbare Lautsprecher? Hier nicht. Großartige Bühne, die Gitarrenarbeit des Meisters flirrt frei im Raum - viel besser kann man's nicht machen. Mindestens genauso spektakulär ist das, was der arabische Multiinstrumentalist Rabih Abou-Khalil samt prominenter Begleitung 1992 auf dem Album "BIue Camel" verewigt hat. Charlie Marianos Saxofon zu Beginn des Openers "Sahara" tönt ungeheuer filigran, weich und gleichzeitig konturiert - das ist ziemlich großes Tennis. Hier ist die Bühne etwas schmaler, aber genauso perfekt strukturiert wie bei den Dire Straits. Die Flat 8 überschüttet den Zuhörer mit Klangfarben, Detailverliebtheit und Geschlossenheit. Um hier ernsthaft mehr zu leisten, bedarf es wirklich ausgereizter Mehrwegekonzepte. Dass die zu diesem Preis zu realisieren sind, wage ich im Moment zu bezweifeln. "

Unser Bausatz besteht aus

  • Tang Band W8-1772 Breitbänder
  • Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 2x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Inbus-Holzschrauben 5x30mm, schwarz 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • 2x Audaphon MKP CAP Superior / 400 Vdc
  • 2x Luftspulen
  • 2x Metalloxidwiderstände MOX10

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 303,00 ohne MwSt: € 254.62 / $ 292.82

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Breitbänder - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap ESA MKP Kondensatoren mit 250 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 325,00 ohne MwSt: € 273.11 / $ 314.08

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 7,62 ohne MwSt: € 6.40 / $ 7.36

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.54
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht